Aufgewachsen bin ich im Süden Deutschlands.

Nach dem Abitur und einiger Zeit in Frankreich habe ich von 1995 bis 1998 die Ausbildung zur Physiotherapeutin in Marburg absolviert. Über London ging mein Weg ins Ruhrgebiet und nach Köln, wo ich insgesamt drei Jahre im orthopädischen und neurologischen Bereich in einer Praxis als Physiotherapeutin tätig war (Praxis Wirbelwind / Prof. Grönemeyer).

In dieser Zeit bildete ich mich zur Manualtherapeutin fort. 

Sechs Jahre arbeitete ich an der Universitätskinderklinik in Erlangen als Kinderphysiotherapeutin und erwarb in dieser Zeit das Zertifikat zur Kinderbobath-Therapeutin.

Seit 2009 leben mein Mann, meine Tochter und ich in Hamburg. Hier arbeite ich in der Praxis Therapeutenteam Blankenese mit in der Schwerpunkt Kinderphysiotherapie bei Marion Milius.

 

Schon früh in meiner Tätigkeit als Physiotherapeutin packte mich der Wunsch, den Körper noch genauer und feinfühliger untersuchen, behandeln und Zusammenhänge besser verstehen zu lernen. 

Von 2010 begann ich mit der berufsbegleitenden Ausbildung der Osteopathie an der IAO in Hamburg und Erlangen (Internationale Akademie für Osteopathie, Sitz in Gent/ Belgien).

2016 habe ich erfolgreich mit Abschlussprüfung abgeschlossen.

 

Um die Osteopathie ausüben zu können habe ich 2016 die Zulassung zur Ausübung der Heilpraktik erworben.

Seit Beginn 2017 bin ich in eigener Praxis in Ottensen als Heilpraktikerin mit Schwerpunkt Osteopathie tätig.

 

Mitgliedschaft im Verband freier Osteopathen